Schüleraustausch mit Brasilien

Der Schüleraustausch mit Brasilien blickt auf eine 35-jährige Tradition zurück und wird alle zwei Jahre für Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 und 10 angeboten - in Kooperation mit dem Verein zur Förderung von Schulpartnerschaften zwischen Baden-Württemberg und Brasilien , dem namhafte Firmen und weitere Schulen aus der Region angehören.

Die deutschen Schüler gehen im Sommer für 6 Wochen nach Brasilien, die Brasilianer kommen kurz vor Weihnachten für 6 Wochen nach Deutschland. Neben dem Schulbesuch stehen natürlich immer viele Highlights auf dem Programm: Firmenbesichtigungen, ein Besuch an der Copacabana, die Wasserfälle von Iguaçu, in Deutschland eine Reise nach Berlin...

Unsere Partnerschulen in Brasilien sind:

Colégio Cruzeiro
Rua Carlos de Carvalho, 76
CEP 20230-180 Rio de Janeiro - RJ

Colégio Visconde de Porto Seguro
Rua Floriano Peixoto Santos, 55
05658-080 São Paulo - SP

   

Im Juli war es wieder soweit: eine kleine Gruppe von GDG-SchülerInnen durfte noch vor Ferienbeginn die Koffer packen und ihre AustauschpartnerInnen in Brasilien besuchen - derzeit erleben sie sechs spannende Wochen zwischen Copacabana, São Paulo und den Wasserfällen von Iguaçu...

  
   

Im Dezember 2014 war es endlich soweit: nach langer Vorbereitung durfen unsere SchülerInnen ihre Gäste aus Sao Paulo begrüßen. Nicht nur in Stuttgart, sondern auch beim Gegenbesuch im Juli erlebten sie gemeinsam ein spannendes Programm!

  
   

Der traditionelle Schüleraustausch mit Brasilien begann auch in diesem Jahr mit dem Besuch der brasilanischen Gäste am GDG. In diesem Jahr erlebten die Gäste eine ungewohnt weiße Weihnachtszeit in Stuttgart...

  
   

Der Brasilien-Austausch am GDG hat eine lange Tradition. Alle 2 Jahre bietet die Schule die Möglichkeit, an dem Schüler-Austausch mit Brasilien teilzunehmen.

Beim Besuch der Brasilianer in Deutschland im Winter und beim Gegenbesuch im Sommer stehen viele Programm-Highlights an, z. B. Tagesausflüge und eine 1-wöchige Reise nach Berlin, Ausflüge nach Rio de Janeiro und vieles mehr.