50 Jahre Mondlandung

von

Die Raumfahrtshow

Die „DLR_Raumfahrt_Show“ vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt zeigte Probeshows am Gottlieb-Daimler-Gymnasium

Hinterm Mond ist das Gottlieb-Daimler-Gymnasium in Cannstatt ganz und gar nicht, wenn es um Technik und Raumfahrt geht: das GDG ist offizielle „MINT-Schule“ und mit der SOFIA-AG äußerst aktiv in Sachen Astronomie. Am 14. und 15. Mai war der Musiksaal nun jeweils Schauplatz einer „Gedankenreise zum Mond“, und die vier 5. Klassen erfuhren alles über die Mondlandung, den Erdtrabanten und das Sonnensystem – von Leuten, die sich wirklich damit auskennen: zu Gast war ein Team vom DLR, das in Zusammenarbeit mit der Schülerzeitung YAEZ eine große Vortrags-Tour unter dem Titel „DLR_Raumfahrt_Show“ zum 50. Jahrestag der Mondlandung vorbereitet, und die GDG-Kids waren sozusagen das Testpublikum.

Es war eine spannende Mischung aus Theaterstück, Fachvortrag, Videoshow und Experimenten, die das Team den Kindern in etwa einer Schulstunde im komplett abgedunkelten Musiksaal präsentierte. Zum Einsatz kamen nicht nur Filme und Bilder, sondern auch allerhand Requisiten, ein Skateboard, ein Laubbläser, ein deformierter Schokokuss und ein Trampolin bis hin zu einem kompletten Satz der Planeten unseres Sonnensystems in Form von gigantischen Ballons. Auch für Raumfahrt-Laien wurde dadurch schnell klar, was für Kräfte zum Beispiel bei einem Raketenflug wirken und mit welchen gigantischen Entfernungen wir es im All zu tun haben.

Das Publikum war begeistert, und am Ende war die Show für viele viel zu kurz. Dafür war es aber auch nur eine Probevorführung – die echte „DLR_Raumfahrt_Show – DLR_next on tour“ dauert doppelt so lang und startet  am 7. Juni im Steigerwaldstadion in Erfurt mit den prominenten Gästen  Ulf Merbold und Alexander Gerst. Bis Oktober ist die Show dann noch auf Tour in ganz Deutschland, unter anderem auch in Stuttgart und Heilbronn. Nähere Infos gibt es auf der Webseite des DLR unter www.dlr.de/next.

Text: Beate Waffenschmidt

Bilder: Klaus Hirling

Zurück