News

Abitur 2019

von

85-mal am GDG: Abi geschafft!

Im feierlichen Rahmen haben wir am Montag, 08. Juli unseren Abiturjahrgang 2019 bei strahlendem Sonnenschein im Atrium verabschiedet. Voraus gingen zwei anstrengende Prüfungstage, die sich gelohnt haben: Für die mündlichen Leistungen wurde 20-mal die Note „sehr gut“ vergeben! Die 85 frischgebackenen Abiturientinnen und Abiturienten erhielten von der Schulleiterin Verena König ihre Abiturzeugnisse, zahlreiche Preise und Auszeichnungen. Sie gab ihnen – mit Bezug auf ihr Abi-Motto „Abiquarium – acht Jahre unter Fischen“ die Empfehlung mit auf den Weg, manchmal auch gegen den Strom zu schwimmen.

Anwesend waren natürlich alle, die die „Kinder“ in ihrer 8-jährigen Zeit am Gymnasium durch manchmal schwierige Gewässer begleitet hatten: Eltern, Großeltern und Geschwister, Lehrerinnen und Lehrer, die Tutoren und Oberstufenberater und das Schulleitungsteam.

Für herausragende Leistungen erhielten Juliane Herbig und Malte Beyer jeweils den Preis der Jahrgangsbesten vom GDG-Förderverein. Auch der Elternbeirat hat in diesem Jahr wieder zahlreiche Preise für gute und sehr gute Leistungen gestiftet: 5 Schülerinnen und Schüler erhielten einen Preis für sehr gute Leistungen, 25 erhielten eine Belobigung.

Juliane Herbig, Malte Bayer, Nathalie Schwarze, Katarina Pancic und Simon Neubert erhielten ein e-fellows-Stipendium für herausragende Leistungen. Katarina Pancic wurde für ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes vorgeschlagen.

Juliane Herbig erhielt den Scheffelpreis für die beste Leistung im Fach Deutsch und hielt die Scheffelpreis-Rede.

Preise für besondere Leistungen erhielten Ana Savic-Kolar (Ethik/Philosophie), Yada Ayanoglu, Aleyna Ayas, Sven Wowra (Englisch), Christina Klein (Mathematik), Bianca Danius (Gemeinschaftskunde), Malte Bayer (Geographie), Carolin Schilling, Christina Klein (Musik), Marcel Frank, Nathalie Schwarze, Mel-Rick Süner (Buchpreis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft), Daniel Frank (Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker), Nathalie Schwarze (Buchpreis der Deutschen Mathematikervereinigung), Simon Neubert (SÜDWESTMETALL-Schulpreis Ökonomie), Katarina Pancic (Buchpreis Latein der Stiftung Humanismus heute). Ein SMV-Zertifikat für soziales Engagement erhielten Scherin Slimani, Rafailia Paghidou, Fatih Selim, Elisa Cerqueira Esteves und Erkan Kizil.

Das Abitur bestanden haben: Esmeray Gizem Acar, Diana Ala, Samad Aref, Yada Ayanoglu, Aleyna Ayas, Mitie Banu, Selina Bartle, Maximilian Bauer, Malte Bayer, Katalin Lisette Berggötz, Michelle  Biocic, Elisa Cerqueira Estevas, Rafailia Chatzianastasiou, Binwi Chea, Christiana Coelho Peixoto, Bianca Danius, Fatih Enver Coskun, Hadia Dawodi, Fatih Selim Demir, Martin Derek, Christian Dieser, Marcel-Simon Dutt, Kai Ellenschläger, Florian Fazliu, Lina Fink, Daniel Frank, Marcel Frank, Leonie Gebhardt, Niklas Gehring, Caroline Girrbach, Ronja Glatthorn, Mara Groß, Beyza Güzel, Juliane Herbig, Isuf Hetemaj, Alessio Inglese, Dario Jukic, Eva Kasakidou, Lisa Kerelaj, Larissa Kirberg, Erkan Kizil, Ludwig Klebsattel, Christina Klein, Dzenan Krupic, Vito Lavacca, Khadija Mahmood, Marcel Makris, Rebekka Medding, Sophia Miehahn, Alexander Miller Martinez, Ruben Monserrat Gonzalez, Ramzi Mtibaa, Deniz Murat, Simon Neubert, Dinh Huy Tom Nguyen, Gizem Oguz, Emilio Oliveira Beatrice, Kevin Omoregie, Rafailia Paghidou, Daniel Palijan, Katarina Pancic, Elhan Ramceski, Samuel Rego Ribeiro, Marten Roelfs, Sanja Russ, Salih Sahin, Ana Savic-Kolar, Carolin Schilling, Marie Schkonda, Sebastian Schönberg, Nathalie Schwarze, Leon Seemann, Samed Selvi, Alisa Singer, Chiara Sisca, Scherin Slimani, Julia Subasic, Mel-Rick  Süner, Seyyid Uzun, Max Vater, Felix Wollschlaeger, Sven Wowra, Aybüke Yüksel, Edris Ahmad Zia, Miriam Zovko.

Text: Beate Waffenschmidt/Bruno Zandonella
Foto: T. Küstner

Zurück